Set Up SEITLICH vom Richter, wie geht denn so was?

Das Forum für alle Frühaufsteher auf einem Turnier

Moderatoren: cay-cee, Blue, Moderatoren

Antworten
T-Neuling
Beiträge: 7
Registriert: 13.01.2012 14:39:59

Set Up SEITLICH vom Richter, wie geht denn so was?

Beitrag von T-Neuling » 27.09.2013 16:37:35

Hallo,
ich muß Euch schon wieder was fragen.
Ich möchte demnächst auf ein D-Turnier und SSH starten.
Das hier soll die Aufgabe sein:
http://exchange.hirsch-woelfl.de/news/g ... 5619-1.pdf" onclick="window.open(this.href);return false;

Wie um alles in der Welt macht man so ein seitliches Set Up?? :?: :?: :?:
Stellt man das Pferd so wie in der Zeichnung, daß die Pylone genau zwischen Vorder- und Hinterbeinen steht?
Ich hätte jetzt rückwärts gerichtet bis ICH wieder auf Höhe der Pylone bin und dann das Pferd square gestellt.
Dann würde das Pferd auf der Zeichnung etwas unterhalb der Pylone stehen.
Dann hätte ich auf die rechte Seite gewechselt und genickt, daß der Richter das Set Up beginnen kann.

Und dann diese HHW bei C, ich weiß nicht wie ich darauf komme, aber ich würde das Pferd mit der Hinterhand an
der Pylone stoppen und dann drehen, ist ja aber doof wegen der Pylone.
Also auch auf meiner Höhe stoppen und dann HHW beginnen???
Ich bin total überfordert mit dem Pattern, hilfe...

lg
T-Neuling

CLuckybelle
World Champion
Beiträge: 1072
Registriert: 08.11.2007 22:31:09

Re: Set Up SEITLICH vom Richter, wie geht denn so was?

Beitrag von CLuckybelle » 02.10.2013 12:50:47

Ich würde das Pferd so stellen, dass die Schulter seitlich auf Höhe der Pylone ist, quasi wie beim Halt am ersten Hütchen.
Genau das Gleiche bei der HHW: Pferd auf Höhe der Pylone (Schulter) und dann Turn.
Ich find das Pattern ja vogelwild ;)
Wo ist denn das Turnier?
In my dreams, I always will ride these hills

See in the morning
I´ll hear the rain on the shed, but other stars and other sunsets will hang above my head
And this is my heart´s home.

Antworten

Zurück zu „Halter- &Showmanship-Forum“