Knubbel in Muskeln...

Physiotherapie

Moderatoren: Eva Witthaut, Moderatoren

Antworten
whiz_jeanie
Beiträge: 60
Registriert: 20.02.2005 17:40:40

Knubbel in Muskeln...

Beitrag von whiz_jeanie » 08.12.2008 23:58:07

Hallo...
habe folgende Frage..
unsere Stute hatte dies Jahr ein Fohlen und ist leider bei einem schlechten Aufzüchter sehr abgemagert, Sie hat Ihre gesammte Muskulatur verloren, besonders schlimm am Rücken.
Seit wir Sie zuhause haben baut Sie gut auf, seit 6 Wochen ist das Fohlen abgesetzt und ich habe angefangen Sie zu longieren und inzwischen auch in bischen wieder geritten.
Nun viel mir auf das die oberen Hinterhandmuskeln total knubbelig sind, wenn man drüber streicht kann man viele unterschiedlich grosse Knubbel ertasten.
Sie sind nicht schmerzhaft und auch laufen tut Sie sehr entspannt, die Pause schien Ihr sehr gut getan zu haben, Sie ist fleissig bei der Arbeit und läuft schön vorwärts.
Was Sie hat, ich habe das Gefühl das Sie immer mal schlappe Tage hat, ich führe das auf den Aufbau zurück, der Körper muss sicher einiges leisten und dann bekommt Sie Pause, ich lass es recht langsam mit Ihr angehen.
Was können das für Knubbel sein, kommt das vom Aufbau, Sie hatte ja so gut wie keine Muskulatur mehr..
freue mich auf eine Antwort
Gruss Jeanie

Eva Witthaut
Beiträge: 141
Registriert: 04.12.2006 22:45:58
Wohnort: Datteln
Kontaktdaten:

Beitrag von Eva Witthaut » 13.01.2009 19:10:11

Hallo,
ist deine Stute früher im Sport gelaufen?

whiz_jeanie
Beiträge: 60
Registriert: 20.02.2005 17:40:40

Beitrag von whiz_jeanie » 16.01.2009 22:30:19

Hallo...
Nein, Sie ist sogar immer eher schonend geritten worden, mit 3 nur langsam im Gelände und bis 4 wurde Sie nicht viel gefordert..darauf habe ich viel Wert gelegt, zudem kommt Sie aus einer optimalen Aufzucht, einer Grossen Herde im Offenstall..

gruss Jeanie

Eva Witthaut
Beiträge: 141
Registriert: 04.12.2006 22:45:58
Wohnort: Datteln
Kontaktdaten:

Beitrag von Eva Witthaut » 13.03.2009 13:18:59

Hallo,

ich würde die Muskulatur sanft massieren, und vorher gut durchwärmen, am besten durch eine Wärmflasche, wenn es sich nicht bessert, Physio oder Osteopath holen, denn die Knubbel können auch durch eine Blockierung entstehen.

Viele Grüsse Eva Witthaut

Antworten

Zurück zu „Eva Witthaut“